Logo Bildungspartner NRW
Navigation ein/aus

Aktuelle Veranstaltungen

Was tun gegen Antisemitismus? – Befunde und Empfehlungen für die schulische Praxis


Das Bild zeigt ein Whiteboard mit Begriffen zum Thema Antisemitismus

Foto: Andreas Weinhold | Bildungspartner NRW

Ob antisemitische Beschimpfungen im Alltag, Kampagnen zur Delegitimierung des Staates Israel oder die Verbreitung judenfeindlicher Memes in sozialen Netzwerken – antisemitische Vorfälle haben in den letzten Jahren deutlich zugenommen. Unter Schülerinnen und Schülern ist „Du Jude“ zu einem geläufigen Schimpfwort geworden, unabhängig davon, ob jüdische Kinder oder Jugendliche anwesend sind. Wie wirkt man antisemitischen Vorfällen in pädagogischen Kontexten professionell entgegen? Wie erkennt man Antisemitismus in Israelbezügen und wie reagiert man darauf? Prof. Dr. Julia Bernstein und Marina Chernivsky gehen in ihren Keynotes auf neue Forschungsergebnisse zum Antisemitismus an Schulen und mögliche Lösungsansätze ein. In Workshops lernen die Teilnehmenden modellhafte Praxisbeispiele kennen. Ein Podium mit der Antisemitismusbeauftragten des Landes NRW, Sabine Leutheusser-Schnarrenberger, diskutiert über Handlungsempfehlungen für die Praxis. Durch die Veranstaltung führt Judith Schulte-Loh (WDR).

Termin: 26.11.2019 | 09.00 - 16.45 Uhr
Ort: Jüdische Gemeine Düsseldorf | Paul-Spiegel-Platz 1 40476 Düsseldorf
Zielgruppe: Lehrerinnen und Lehrer, Multiplikatorinnen und Multiplikatoren, MItarbeiterinnen und Mitarbeiter von außerschulischen Lernorten
Gebühren: kostenfrei
Veranstalter: SABRA – Servicestelle für Antidiskriminierungsarbeit, Beratung bei Rassismus und Antisemitismus und Bildungspartner NRW
Kontakt: Andreas Weinhold | 0211-27404-2123 |




BIPARCOURS-Workshop für Einsteigerinnen und Einsteiger


Vier Personen diskutieren und halten Tablet in der Hand

Foto: Hannah Heimbuchner | LVR-ZMB

BIPARCOURS ist eine Bildungs-App zur Gestaltung digitaler Lernangebote in der Schule und zur Erschließung außerschulischer Lernorte. Bildungspartner NRW stellt damit Schulen und ihren Partnern kostenfrei ein interaktives, multimediales Lernwerkzeug zur Verfügung. Da die App ab sofort für alle außerschulischen Partner geöffnet ist, bieten wir einen BIPARCOURS-Workshop für Anfängerinnen und Anfänger an. Im Workshop möchten wir zeigen, wie man Lernangebote für Schülerinnen und Schüler mit BIPARCOURS digital aufbereiten kann. Wir spielen einen Parcours, zeigen und erklären den Parcours-Creator und erstellen gemeinsam erste eigene digitale Schnitzeljagden. Akteure außerschulischer Partner sind ebenso willkommen wie Lehrkräfte. Für die Teilnahme sind keine Vorkenntnisse erforderlich. Die Teilnehmerzahl ist begrenzt.

Termin: 02.12.2019 | 10.00 - 16.00 Uhr
Ort: LVR-Zentrum für Medien und Bildung | Düsseldorf
Zielgruppe: Lehrerinnen und Lehrer, außerschulische Partner und weitere Multiplikatorinnen und Multiplikatoren
Gebühren: kostenfrei
Veranstalter: Bildungspartner NRW
Kontakt: Antonia Weggebakker | 0211-27404-3203 |


Hinweis: Bitte nutzen Sie für die Anmeldung eine aktuelle Version der Browser Mozilla Firefox, Safari oder Google Chrome, da bei der Verwendung des Internet Explorers leider Probleme auftreten können.


Seite zuletzt geprüft und aktualisiert: 18.Oktober 2019

Logo LVR Logo LWL Logo Schulministerium NRW
Bildungspartner NRW ist eine vertragliche Zusammenarbeit des Ministeriums für Schule und Bildung des Landes NRW
und der Landschaftsverbände Rheinland und Westfalen-Lippe.